Heilpädagogisch-Therapeutische Praxis Apfelbaum - Petra Schumacher

 

Neesenweg 465

47608 Geldern

E-Mail schreiben

Telefon: 02821 / 9973549
Interessante Links

Rechtliche Grundlagen und Finanzierungsmöglichkeiten

  • Bundessozialhilfegesetz (BSHG) „ist Personen, die nicht nur vorübergehend körperlich, geistig oder seelisch wesentlich behindert oder von Behinderung bedroht sind, Eingliederungshilfe zu gewähren“.
  • Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG)
  • haben „Kinder und Jugendliche, die seelisch behindert oder von einer solchen Behinderung bedroht sind, haben Anspruch auf Eingliederungshilfe“. Hier besteht ein unbedingter Rechtsanspruch.
  • Private Finanzierung

Antragstellung

  • ärztliche Diagnostik/ Verordnung durch einen Kinder- und Jugendpsychiater

beim Sozialhilfeträger

  • nach §§53,54 SGB XII

beim Jugendhilfeträger

  • nach § 27 SGB VIII
  • nach § 29 SGB VIII
  • nach § 35a SGB VIII (KJHG)

 Diese Hilfen sind bei Feststellung des Bedarfs unabhängig vom Einkommen zu gewähren.

 

www.adhs-deutschland.de

www.intraactplus.de

www.inklusionskataster-nrw.de/projekte/bildung/kim-kinder-interaktions-modell/kurzdarstellung

www.inklusive-gemeinwesen.nrw.de/leichte-sprache/lernen/kim-kinder-interaktions-modell

www.focus.de/regional/nordrhein-westfalen/kreis-kleve-fachtagung-zum-kinder-interaktions-modell-erfolgreich_id_7225881.html

www.kreis-kleve.de/de/aktuelles/selbsthilfepotenzial-von-kindern-foerdern

www.rp-online.de/nrw/staedte/kleve/selbsthilfe-fuer-den-nachwuchs-aid-1.5198953

www.nrz.de/staedte/kleve-und-umland/paedagogen-informieren-sich-ueber-kim-id211455549.html